Mittwoch: Programm

Hauptsaal


European Detergents Conference

Washing and Cleaning Processes
from a Molecular Point of View

Hauptsaal, Mittwoch, 14. Oktober 2015

Vorsitz: Dieter Boeckh, Thomas Gassenmeier
Zeit Titel Sprecher
10:00 >> Bedeutung von Ladung und Größe bei der Formulierung von modifizierten Siloxanen für Textilanwendungen Dr. Jochen Kleinen
(Evonik Industries, Germany)

EN
10:30 >> Eine neue Familie wasserlöslicher Polymere und Hydrogele aus Bio-basierten Komponenten Prof. Dr. André Laschewsky
(University of Potsdam, Germany)
EN
11:00 >> Grenzen überwinden bei der Formulierung von Chitosan mit Aniontensiden Dr. Leonardo Chiappisi
(Technical University Berlin, Germany)
EN
11:30 Kaffeepause

11:45 >> Bleichsysteme für die Textilwäsche und für Anwendungen im Haushalt – Einblicke und Wirksamkeit Dr. André Hätzelt
(Henkel AG & Co KGaA, Germany)
EN
12:15 >> Erforschung der Vielfalt der Natur
bei der Entdeckung neuer Waschmittel-Enzyme
Dr. Sara Landvik
(Novozymes, Denmark)

EN
12:45 >> Kurzeinführung der wissenschaftlichen Poster durch Autoren


EN
.
Vorsitz: Dirk Bockmühl, Prof. Dr. Birgit Glüsen
Zeit Titel Sprecher
14:30 >> Adsorbierte Tensidschichten auf Festkörpern – ein entscheidender Faktor für die Schmutzentfernung Prof. Dr. Wolfgang von Rybinski
(University of Dusseldorf, Germany)
EN
15:00 Preisverleihungen der GDCh-Fachgruppe Chemie des Waschens:
• Preis für herausragende wissen-
schaftliche Leistungen auf dem
Gebiet der Fachgruppe
• Förderpreis mit Vortrag der/des Förderpreisträgerin/-trägers
Dr. Dieter Boeckh
(Vorsitzender der GDCh-Fachgruppe Chemie des Waschens)
EN
15:30 >> Wie die Textilwäsche funktionale Ausrüstungen beeinflusst Prof. Dr. Jochen Gutmann
(University of Duisburg-Essen, Germany)
EN
16:00 Kaffeepause

16:15 >> Verwendung von Grenzflächen-
phänomenen zur Vorhersage von
Schaum- und Reinigungsverhalten
von Handgeschirrspülmitteln
Dr. Arend Kingma
(BASF SE, Germany)

EN
16:45 >> Geschäumte Styrol-in-Wasser Emulsionen als Template für hochgeordnete monodisperse Polystyrolschäume MSc Jonas Elsing
(University of Stuttgart, Germany
EN
17:05 >> Nanoplexe aus Bio-Polyelektrolyt /
Blockcopolymer Mischungen:
Bildung und Struktureigenschaften
Dipl.-Chem. Carolin Ganas
(Technical University Berlin, Germany)
EN
17:25 >> Bildungskinetik ölreicher, nichtionischer Mikroemulsionen und der Einfluss von Additiven PD Dr. Thomas Sottmann
(University of Stuttgart, Germany)
EN
17:45 >> Wissenschaftliche Poster Session
mit Autoren



EN

.

Saal 2


Forum für Neues

Körperpflege

Saal 2, Mittwoch, 14. Oktober 2015

Vorsitz: Prof. Dr. Utz Tannert
Zeit Titel Sprecher
10:00 >> Natürlicher Esteremulgator für höhere Vikosität in strukturierter Basislotion Michèle Benhaïm
(Lonza Consumer Care)

EN
10:15 >> Neossance® Hemisqualane:
Zuckerrohr-basierte nachhaltige Alternative zu Silikonen
Holger Plate
(Safic-Alcan Deutschland GmbH)

DE
10:30 >> Die Schönheit von unterschiedlichen Texturen – Neue Emulgatoren für klassische Produkte Ralf Kuschnereit
(Dr. Straetmans GmbH)


10:45 >> BergaMuls HL,
ein natürlicher Emulgator
und vieles mehr
Florence Olechowski
(Berg + Schmidt)

EN
11:00 >> ESP A+ Aloe Beads und A+ Aloe Gel
sind die ersten Microbeads und Suspensionsmittel in der optischen Kosmetik aus 100 % Aloe Vera
Freek van Baars
(KREGLINGER SPECIALTIES)

EN
11:15 >> Natürliches Hautpflegepolymer Jeannine Uschmann
(Inolex GmbH)

DE
11:30 >> Strukturierte Tensidsysteme
für Reinigungsformulierungen
mit hohem Ölanteil
Dr. Peter Schwab
(Evonik Industries AG)


11:45 >> Neue Ansätze zur Haarreparatur Petra Kudla
(Momentive Performance
Materials GmbH)

EN
12:00 >> Schutz der männlichen Kopfhaut:
Wenn Pflege auf Styling trifft
Caroline Ploton
(DSM Nutritional Products Europe AG)

EN
12:15 >> KAO SOFCARE GP-1 –
Ein hervorragendes Konditionierungs-
mittel für Körpepflegeprodukte
Pascale Celine Nacouz
(KAO CHEMICALS EUROPE)

EN
12:30 >> Maßgeschneiderte Polymertechnologie
für Körperpflege- und Kosmetikprodukte
Tom Castle
(Revolymer (U.K.) Limited)

EN
12:45 >> Das Potential von Cosphaderm®
für konventionelle und natürliche Kosmetikrezepturen
Carsten Dietz
Cosphatec

DE
.
Chair: Andrea Weber
Zeit Titel Sprecher
14:30 >> Olivoil Fruttoside –
Das natürliche "Sweet & Fruity" Tensid
Karsten Lingen
(mani GmbH)

DE
14:45 >> Luxuriöse Reinigung
mit Cithrol™ 10GTIS
Dr. Elisabeth Streefland
(Croda GmbH)

DE
15:00 >> Neue Konzepte für sulfatfreie Rinse-off-Produkte – eine milde, nachhaltige und kosteneffiziente Technologie mit einzigartigen sensorischen Vorteilen Dr. Michael Waidelich
(Clariant)

EN
15:15 >> Estycare: Tenside auf Acylpoly(glyceryl-Succinylsäure)-Oligoester-Basis. Synthetische, physiochemische und funktionelle Eigenschaften und biologische Abbaubarkeit Sinisa Marinkovic
(ARD - Agro-Industrie Recherches et Développements)

EN
15:30 >> Effektiver Ansatz für den Einsatz (grüner) Tenside in Emulsionen über HLD-NAC Sander van Loon
(Van Loon Chemical Innovations)

EN
15:45 >> AQUASILOILS® – wasserlösliche Öle. Zauberei oder ein neuer Ansatze für moderne Formulierungen? Petra Schlegel
(GREENTECH)

DE
16:00 Kaffeepause

16:15 >> Lipophile Schäume als Delivery System für die Anwendung auf der Haut Dr. Sebastian Pfeifer
(Fraunhofer UMSICHT)

DE
16:30 >> Neues ölbasiertes Konzept Ann-Charlotte Andersson
(AAK Sweden AB)

EN
16:45 >> F&E-Marketing – mit dem Instrumen-
tarium des Konsumentenmarketings zu besseren Ingredientinnovationen
Ute Doepner-Reichenbach,
Heike Störmer-Kuk
(SpringPool GmbH)
DE

18:00 – 19:00 SEPAWA Jahreshauptversammlung

.

Saal 3


Forum für Neues

Körperpflege

Saal 3, Mittwoch, 14. Oktober 2015

Vorsitz: Dr. Vera Maienschein
Zeit Titel Sprecher
10:00 >> Brightenyl – Der natürliche Hautbildoptimierer David Eggler
(Permcos GmbH)

DE
10:15 >> Wie ein Feuchtigkeitskonzept aus Flechte, Moos und Farn die epidermale Uhr um 20 Jahre zurückdreht Barbara Obermayer
(RAHN AG)

DE
10:30 >> Formulierungskonzepte für ein strahlendes Aussehen der Haut Annika Kramer
(Nordmann, Rassmann GmbH)

DE
10:45 >> Glatte Haut dank der präzisen Pigmentierungskontrolle Albert Calvillo
(Lipotec)

EN
11:00 >> Gewinnung von EPHEMER™ für einen lang anhaltenden Anti-Aging-Effekt Brinet Riva
(SEPPIC)


11:15 >> Weisser Trüffel: Erzielung eines mehrfachen Anti Aging Effekts durch Erhöhung der Genexpression Dario Zanichelli
(Phenbiox s.r.l.)

EN
11:30 Kaffeepause

11:45 >> Kosmetische Inhaltsstoffe –
Wie können Hersteller Kosmetikunter-
nehmen bei der Gewährleistung von Produktkonformität unterstützen?
Dr. Helmut Gümbel
(BASF)


EN
12:00 >> Funktionelle Seiden Polypeptide – Atmungsaktiver Schutz
der gestressten Haut
Ute Slotta
(AMSilk GmbH)


12:15 >> Dow Corning® 3901 flüssige Seide
liefert neuartige Fließeigenschaften
für verbessertes Sinnesempfinden
Cindy Delvallé
(Dow Corning)

EN
12:30 >> Setzen Sie die Kraft der Natur frei Piera Pericu
(DuPont Industrial Biosciences)

EN
12:45 >> LC Herbasol® –
Botanische Extrakte mit
standardisierten Leitsubstanzen
Sabine Hitzel
(Lipoid Kosmetik GmbH)


.
Vorsitz: Dr. Martin Kropfgans
Zeit Titel Sprecher
14:30 >> AMTicide® Coconut:
multifunktionaler Wirkstoff – natürlich effektiv gegen Schimmelpilze!
Britta Arendes
(Active Concepts Srl)

DE
14:45 >> Agastache mexicana bekämpft
die Zeichen von psychologischem
Stress auf der Haut
Hagen Döring
(Provital, S.A.)

DE
15:00 >> Natürlich gewonnene feuchtigkeits-
spendende Inhaltsstoffe
Martin Peter Neubauer
(Jungbunzlauer International AG)

EN
15:15 >> RonaCare® SereneShield:
3R-Effekt zur Regulierung öliger Haut und Rejustierung gesunder Hautmikroflora
Valérie Bicard-Benhamou
(Merck)

EN
15:30 >> Ein innovativer Ansatz
um ihren Körper auf Basis von
Maca in Form zu bringen
Maud Chapis
(Laboratoires Expanscience)

EN
15:45 >> XEP™-018: Antifalten-Sofortmittel, inspiriert von der Meeresschnecke Sylvia Nefkens
(Activen SA)

DE
16:00 Kaffeepause

16:15 >> PROTECT-CONTROL©
von Laboratoire Innovi:
Höherer Schutz mit weniger UV-Filtern
Elfrieda Meyer-Brink
(Brenntag)

DE
16:30 >> Intelligentes Bicosome für den Sonnenschutz: Sonnenschutz
über die UV-Strahlung hinaus
Lucyanna Barbosa-Barros
(BICOSOME)

EN
16:45 >> Zuverlässiger Schutz und ein unbeschwertes Gefühl! Martin Krause
(Bayer MaterialScience AG)