Freitag: Programm

Hauptsaal


CAT/DGK Session

Anti-Pollution – Schutz von Haut und Haar
gegen negative Umwelteinflüsse

Hauptsaal, Freitag, 14. Oktober 2016

Vorsitz: Angela Kleiner
Zeit Titel Sprecher
09:00 >> In vivo Messmethode zur Prüfung
der Schutzwirkung kosmetischer
Produkte vor Luftschadstoffen
Dr. Gunja Springmann
(proDERM GmbH, Germany)
DE
09:30 >> Einwirkung unterschiedlicher Luftschadstoffe auf die Haut Dr. Jürgen Blaak
(Kneipp GmbH, Germany)

DE
10:00 >> Benzylidene Dimethoxydimethylindanone (BDDI) – neutralisiert schädliche Umwelteinflüsse Ev Süß
(SYMRISE AG, Germany)
DE
10:30 Kaffeepause
11:00 >> Dem Einfluss von Schadstoffen ent-
gegenwirken – Welchen Einfluss haben Schadstoffe auf die menschliche Haut und Strategien diesem Stress entgegenzuwirken
Dr. Vera Maienschein
(IMPAG Import GmbH, Germany)
DE
11:30 >> Bewertung der Luftverschmutzungs-
auswirkungen auf die menschliche Haut
Pierre-Yves Morvan
(Codif International, France)




.

Saal 2


Forum für Neues

Saal 2, Freitag, 14. Oktober 2016

Vorsitz: Gerhard Merkle, Dr. Kati Schmidt
Zeit Titel Sprecher
09:00 >> Dispergieren scherempfindlicher Poly-
mere ohne Viskositätsverlust mittels Vakuum-Expansions-Methode
Dr. Hans-Joachim Jacob
(ystral gmbh)

09:15 >> Apparative Methoden zum Vergleich
der Reinigungsleistung an unter-
schiedlich ausgerüsteten oder behandelten textilen Materialien
Eva Gierling
(Hohenstein Institute)

09:30 >> Zweckmäßige Testmikroorganismen zur Bewertung der Hygienewirksamkeit von Haushaltsgeschirrspülmaschinen Caroline Amberg
(Swissatest Testmaterials.ch)

09:45 >> Verbesserte Plastiktrocknung im gewerblichen Geschirrspülen Dr. Arend J. Kingma
(BASF SE)

10:00 >> UV-Absorber für PET-Verpackungen –
die attraktive Alternative zu
UV-Filterzubereitungen
Anna Olshanskaya
(Milliken)

10:15 >> Die Formulierung von Flüssigwaschmitteln mit Enzymen und starken Chelatbildnern Henrik Lund
(Novozymes A/S)

10:30 Kaffeepause
11:00 >> Exilva mikrofibrillierter Zellstoff –
der natürliche Leistungsverbesserer
Dr. Rebecca Blell
(Borregaard)

11:15 >> Bioraffinerietechnik:
Neue, erneuerbare Hochleistungs-
moleküle in Reinigungsmitteln
Jochen Lohr
(Biesterfeld Spezialchemie GmbH)

11:30 >> Mikrobielle Tenside:
Vom Labor auf den Markt
Dr. Sophie Roelants
(Bio Base Europe Pilot Plant)

11:45 >> Lävulinsäure:
Eine neue Technologieplattform
Alexander Krapivin
(GFBiochemicals)




.

Saal 3


Wasch- und Reinigungsmittel Session

Neue Systeme und Darbietungsformen

Saal 3, Freitag, 14. Oktober 2016

Vorsitz: Zoltan Szilagyi, Armin Bach
Zeit Titel Sprecher
09:00 >> Co-Granulate: Ein neues Werkzeug
für Pulverwaschmitteltechnologie
Dr. Sascha Sansonetti
(Novozymes)

EN
09:30 >> Reinigen mit überkritischem CO2:
Eine umweltfreundliche Alternative
zu giftigen chlorierten Lösungsmitteln
in der Industrie und in der
chemischen Reinigung
Yves Duccini
(SEPPIC, France)
EN
10:00 >> Leistungsbewertung und
Eigenschaften von LAS aus
erneuerbaren Quellen
Izaskun Barrio Iribarren
(CEPSA, Spain)
EN
10:30 Kaffeepause

11:00 >> „Saubermachen mit Alkenen“ – Die Versorgung mit Kompaktwaschmitteln mit wenig Schaum und Kaltwasserreinigung auf Basis von derivatisierten ungesättigten hydrophoben Substanzen Steve Block
(Elevance Renewable
Sciences, USA)

EN
11:30 >> Einfluss der angewandten Methodologie auf die wahrgenommene Gesamtleistung von Geschirrspüllmitteln Stuart Walker
(McBride, Luxembourg)

EN