Organisationsstrukturen der SEPAWA e.V.

Um als Verein alle Interessen zu vertreten und eine breite Plattform für fachübergreifendes Networking zu bieten, haben sich innerhalb der SEPAWA sechs Fachgruppen und eine integrierte Gesellschaft entwickelt.

Professionelle Reinigung und Pflege

Schwerpunkte der Fachgruppen PRP sind Reinigungs-. Pflege- und Desinfektionsmittel im industriellen und institutionellen Bereich. Angesprochen werden dabei vor allem Rohstoffhersteller, Formulierer, Testinstitute sowie Anwender. Ein besonderes Bestreben ist der Know-how-Transfer aus unterschiedlichen Branchen und Disziplinen sowie der Anwendungsbezug. Das Spektrum reicht von Grundlagenthemen über aktuelle Entwicklungen bis hin zu Innovationen. Dabei kooperiert die Fachgruppe mit führenden europäischen Universitäten und Fachhochschulen. Seit 10 Jahren findet jährlich eine zweitägige Tagungsveranstaltung statt, die den Austausch der Teilnehmer aus verschiedenen Ländern in einer angenehmen persönlichen Atmosphäre ermöglicht.

Kontakt: prp(at)sepawa.de

1. Vorsitzender:
Prof. Dr. Ing. Tobias Kimmel

2. Vorsitzender:
Thomas Hofmann

Schriftführer:
Tobias Potstada

Beirat:
Frank-Peter Lang,
Thomas Leiblein,
Andreas Leismüller

Legislative – Umwelt – Verbraucher

Lange Zeit standen für die Waschmittelindustrie Umweltthemen im Vordergrund, während sich der Kosmetikbereich auf die Wirkung der Produkte auf den Menschen fokussierte. Mit dem Konzept der Nachhaltigkeit gerät jetzt die gesamte Wertschöpfungskette der Produkte, von den Rohstoffen über deren Produktion und Anwendung bis zur Entsorgung in das Blickfeld.
Die Fachgruppe LUV informiert die SEPAWA Mitglieder mit Workshops, Fachveranstaltungen, PR-Beiträgen und Berichten auf der Homepage zu aktuellen Themen der Nachhaltigkeit, unter Berücksichtigung des nachhaltigen Konsums, sowie Entwicklungen im legislativen Bereich. Dabei setzt die Fachgruppe auf eine übergreifende Zusammenarbeit mit Industrie, Behörden, akademischen Forschungseinrichtungen und Verbraucherorganisationen.

Kontakt: luv(at)sepawa.de

1. Vorsitzender:
Dr. Cornelius Bessler

2. Vorsitzender:
Dr. Horst-Dieter Speckmann

Schriftführer:
Marcus Gast

Beirat internationale Aktivitäten:
Sascha Nissen

Cosmetic Applications and Technologies

Die Fachgruppe Cosmetic Applications and Technologies vermittelt ihren Mitgliedern Informationen zu Formulierungen, Inhaltsstoffen und kosmetischen Anwendungen. Schwerpunkt in den Vortragsveranstaltungen und Workshops bilden dabei anwendungsnahe Themen für den Praktiker und der Gedankenaustausch über aktuelle Themen mit Experten. Ob es um die Auswahl von Inhaltsstoffen oder um die richtige Formulierungstechnik von Kosmetika geht – alle Fragen, die in diesem Zusammenhang eine Rolle spielen, werden hierbei miteinbezogen. Die Veranstaltungen der Fachgruppe sind stets anwenderorientiert, indem neueste Trends aufgespürt und kreative Ideen für die Umsetzung entwickelt werden. Die Fachgruppenveranstaltungen wenden sich an Fachleute kosmetischer Firmen in Forschung und Entwicklung sowie im Marketingbereich.

Kontakt: cat(at)sepawa.de

1. Vorsitzende:
Astrid Wulfinghoff

2. Vorsitzender:
Sandra Spiegelberger

Schriftführerin:
Kristin Schacht

Event Managerin:
Michèle Lindner

Rohstoffe & Prozesse

Die Fachgruppe Rohstoffe & Prozesse organisiert regelmäßige Vortragsveranstaltungen über rohstoffspezifische und übergreifende Themen, zu denen alle SEPAWA-Mitglieder eingeladen sind. Auch Betriebsbesichtigungen stehen auf dem Programm. Bei diesen Veranstaltungen werden fachliche Diskussionen angeregt und wichtige Impulse für den Informationsaustausch zwischen den Experten des Berufsverbandes geliefert.

Kontakt: rohstoffe&prozesse(at)sepawa.de

1. Vorsitzender:
Dr. Michael Sigloch

2. Vorsitzender: 
Dr. Dietmar Hake

Beisitzer:
Kai Mann

Schriftführer:
Dr. Stefan Müller

Innovatives Reinigen

Reinheit, Sauberkeit und Hygiene sind in unserer Gesellschaft von großer Bedeutung. Die Fachgruppe Innovative Reinigung beschäftigt sich vollumfänglich mit diesen Aspekten beginnend mit neuen Rohstoffen, innovativen Anwendungen bekannter Rohstoffe, bis hin zu neuartigen Maschinen und Dosiersystemen. Wir befassen uns aber auch mit sehr grundlegenden Fragen wie z.B.: Was ist Innovation?

Die Fachgruppe Innovatives Reinigen zeigt Möglichkeiten auf, wie in Feldern, in denen Sauberkeit und Hygiene unentbehrlich sind, eine optimale Reinigung erzielt werden kann. Dies schließt den Verbraucherbereich ebenso wie gewerbliche und institutionelle Anwendungen ein.

Die Fachgruppe bietet einen interdisziplinären Austausch von Erfahrungen rund um das Thema Reinigen. Wir sind bestrebt, alle Bereiche von der grundlagenorientierten Forschung bis hin zu praktischen Anwendungen abzudecken und so einen breitgefächerten Einblick zu geben.

Kontakt: innovatives.reinigen(at)sepawa.de

1. Vorsitzender:
Dr. Ralf Döring

2. Vorsitzender:
Thorsten Pohl

Beisitzer: 
TBA

Schriftführer: 
Adrian Zuberbühler

Mittelstand

Die SEPAWA wird zum großen Teil von Mitgliedern aus mittelständischen Firmen der Branche getragen. Die Fachgruppe Mittelstand möchte dem Rechnung tragen und greift in ihren Vortragsveranstaltungen sowohl Themen der Nachhaltigkeit und Produktentwicklung als auch Strategie, Marketing und weiteren Feldern auf, die im Besonderen für diese Interessentengruppe relevant sind. Die Veranstaltungen werden abgerundet durch Möglichkeiten zum Networking in lockerer Atmosphäre, verbunden mit dem einen oder anderen kulturellen Highlight. Durch die Förderung des Gedankenaustausches zwischen den Mitgliedern wird einem wichtigen Grundgedanken der SEPAWA entsprochen.

Kontakt: mittelstand(at)sepawa.de

1. Vorsitzender: 
Dr. Thomas Herbrich

2. Vorsitzende: 
Gisela Herzog

Schriftführerin: 
Ute Klinkenberg

Deutsche Gesellschaft der Parfümeure in der SEPAWA (DGP)

Die DGP besteht seit 1979 als überregionaler Zusammenschluss von Parfümeuren und Experten der Riechstoffunternehmen und der korrespondierenden Industrie. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, einer breiten Öffentlichkeit das Thema Duft als emotional-ästhetisches Element zu vermitteln. Düfte sind Lebensqualität und geben unserem Alltag sensorische Vielfalt.
Die DGP stärkt das Profil der Parfümerie und bietet den in der Industrie tätigen Fachleuten eine Plattform zum kreativen Gedankenaustausch. Mit Fachveranstaltungen, Studienreisen und der Zusammenarbeit mit anderen internationalen Parfümeurgesellschaften fördert die DGP wichtige wissenschaftliche und innovative Tätigkeiten in ihrer Branche.
Die DGP verleiht im Rahmen ihrer jährlichen Fachtagung einen Förderpreis für eine herausragende wissenschaftliche Arbeit im Bereich Parfümerie.

www.dgp-die-parfumeure.de

Kontakt: dgp(at)sepawa.de

Präsident:
Dr. Edison Diaz

Vizepräsidentin:
Dr. Anneliese Wilsch-Irrgang

Schriftführer:
Carolin Sturm

Ressortleiter Budget:
Daniel Dillenséger

Beirat:
Dirk Linder
Manuela Materne
Joerg Zimmermann
Guy Vogel
Daniela Knoop